Menu

Erinnerungen erwachen über dem Stadtplan der alten Stadt Most (Brüx)

Interessiert euch, wo der ehemalige Bahnhof stand, wo die Strassenbahnstation am Theater war oder wie gross war der 1. Marktplatz im alten Most/Brüx?

Kleine und grosse Besucher können auf der interaktiven Tafel beliebiges Haus im alten Most und durch Anklicken gegebene Bilder und Beschreibungen aussuchen. „Vor allem in den Ferien steigt das Interesse der Zeitzeugen, sich die alte königliche Stadt anzusehen, die dem Tagebergbau weichen musste,“ sagt Miroslava Vernerová von der Touristeninformation. Gleichzeitig hat jeder heutige aber auch ehemalige Stadteinwohner die Möglichkeit zu sehen, ob das Haus, in dem man gelebt hat, oder die Schule, die man besucht hat, auf der Karte inbegriffen ist. Falls einer feststellt, dass ein Bau fehlt, bedeutet dies, dass die gegebene Fotografie weder im Stadtarchiv noch im Museum zu finden ist. Falls der Besucher im Familienalbum oder in einer Sammlung ein Bild hat und bereitwillig ist, es zu widmen, die Datenbank der interaktiven Karte wird wachsen.. In den letzten drei Jahren gelang es, die Datenbank um ca. 20 zeitgenössische Fotografien zu erweitern.

Die Kartenunterlage, wo die Häuser gekennzeichnet sind, lässt sich zwischen einer Karte aus der Hälfte des 18. Jh., und dann aus den Jahren 1938, 1950 oder 1975 umschalten. Die interaktive Karte entstand in den Jahren 2012 und 2013 als ein gemeinsames Werk des Magistrats der Stadt Most/Brüx, des Regionalen Museums und des Staatlichen Kreisarchivs in Most/Brüx.

„Die unikate Landkarte können Interessenten ausschliesslich in der Touristeninformation der Stadt Most/Brüx sehen,“ informiert Miroslava Vernerová und gleichzeitig lädt sie Besucher in das Magistratsgebäude ein. Die Touristeninformation sitzt neben dem Trauzimmer und auch in den Ferien ist sie wochentags von 9 bis 17 Uhr, sonnabends dann von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Interaktivní mapa starého Mostu

Sehr geehrter Nutzer, verwendet diese Website den Besucher Cookies zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit ihrer Verwendung. Mehr über Cookies